Hotel

Düsseldorfer City

Ehemaliges Commerzbank-Hochhaus wird zum Hotel

Das zentral in Düsseldorf gelegene, ehemalige Commerzbank-Hochhaus wurde nach Plänen von HPP Architekten saniert und für die Nutzung als Hotel zukunftsfähig gemacht. Im Auftrag des Projektentwicklers Hines entstanden für die Hotelgruppe Ruby auf den 13 Geschossen 206 Zimmer, ein Foyer- und Barbereich im Erdgeschoss sowie eine...
Donnerstag, 24. Juni 2021

Umfangreiche Projekt-Pipeline

Novum Hospitality will bis 2025 rund 20 The Niu Hotels eröffnen

Das The Niu Portfolio der Hamburger Hotelgruppe soll weiter wachsen: Bis 2025 rechnet die familiengeführte Hotelgruppe mit der Eröffnung von 20 weiteren Standorten in Deutschland. Mit den in der Vergangenheit eröffneten Hotels oll sich damit die europaweite Präsenz auf insgesamt 45 Häuser erhöhen.
Donnerstag, 20. Mai 2021

Negatives KPI-Wachstum

2020 - ein turbulentes Jahr für die Hotellerie

Deutsche Top-Städte litten 2020 deutlich unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie und verzeichneten ein negatives KPI-Wachstum. Der Hotelimmobilienspezialist Christie & Co blickt auf ein ereignisreiches Jahr in Deutschlands sechs wichtigsten Hotelmärkten Berlin, München, Frankfurt, Hamburg, Köln und Düsseldorf zurück.
Montag, 10. Mai 2021

Modernes Hotelkonzept

Limehome erweitert sein Angebot in Mönchengladbach

Die Limehome GmbH hat weitere ca. 400 m² Servicefläche in einem der Gebäudeteile der Roermonder Höfe an der Fliethstraße 53 angemietet. Wie der Immobilienberater Bienen+Partner mitteilt, erweitert das Unternehmen damit sein Angebot in Mönchengladbach auf insgesamt ca. 892 m².
Mittwoch, 24. Februar 2021

Konsolidierung auf Betreiberseite

Corona spaltet den deutschen Hotelmarkt

Die Corona-Pandemie hat die Hotellerie mit schwerer Wucht getroffen. Nach einem Jahr der Einschränkungen zeigt sich aber, dass sich kleinere und touristische Standorte deutlich schneller erholen. Binnentourismus-Destinationen erzielten im Sommer 2020 sogar teils höhere Preise als 2019.
Dienstag, 9. Februar 2021

Nur Hamburg im Plus

Kapitaldruck schlägt Rezession

Neben der alles überschattenden Corona-Pandemie gab es zumindest zwei weitere Ereignisse, die nicht nur die Gemüter, sondern auch ganze Gesellschaften, Politik und Wirtschaft bewegten: Die amerikanische Präsidentschaftswahl und der endlich vollzogene Brexit. Wenn der neue US-Präsident die Regierungsgeschäfte am 20. Januar 202...
Freitag, 8. Januar 2021

Für einen siebenstelligen Eurobetrag

Aengevelt vermittelt Hotel in der Düsseldorfer Innenstadt

Nur zwei Wochen nach Vermarktungsstart vermittelt Aengevelt aufgrund der Geschäftsaufgabe den Verkauf eines Hotels in der Düsseldorfer Innenstadt für einen siebenstelligen Eurobetrag. Erwerber ist der Betreiber mehrerer Hotels in der Region, der damit gezielt sein Portfolio erweitert. Das Hotel befindet sich im Bereich Wehrha...
Mittwoch, 25. November 2020

Zentraler Hub im Ruhrgebiet

Premier Inn startet am Essener Hauptbahnhof

Am 06. November hat mit dem Premier Inn Essen City Centre ein weiterer Standort der Hotelkette eröffnet. Durch seine Lage direkt am Essener Hauptbahnhof ist das neue Premium-Economy-Hotel mit 189 Zimmern ein guter Ausgangspunkt für alle Geschäfts- und Freizeitreisenden im Ruhrgebiet. Hotelmanager Marcus Gottschlich freut sich...
Dienstag, 17. November 2020

Prognostiziertes Verkaufsvolumen erfüllt

DIC Asset verkauft in Berlin und Düsseldorf für rund 108 Mio. Euro

Die DIC Asset AG hat zwei nicht-strategische Immobilien aus dem Commercial Portfolio veräußert. Es handelt sich um ein Multi-Tenant-Objekt mit mehreren Gebäudeabschnitten in der Landsberger Straße 225-241, 245-249, 252-255 und 261-262 in Berlin-Mahlsdorf sowie eine Hotelimmobilie in der Münsterstraße 304-306 in Düsseldorf. De...
Dienstag, 20. Oktober 2020

Zehn Invesco-Hotels

IHG-Franchisenehmer Tidal ist pleite

Für viele Hotelbetreiber geht es in der Corona-Pandemie inzwischen nur noch ums nackte überleben. Die Tidal Operations Germany könnte nun auf der Strecke bleiben. Das Unternehmen hat jetzt in Düsseldorf Insolvenz beantragt. Betroffen sind insgesamt zehn Hotels, deren Immobilien sich seit 2017 im Bestand von drei Invesco-Fonds...
Freitag, 16. Oktober 2020

Alles in allem ernüchternden Resultate

Minus 46 %: Hoteltransaktionsvolumen verzeichnet enorme Einbußen

Die Statistik spricht Bände. Das Hoteltransaktionsvolumen in Deutschland lag in neun Monaten des laufenden Jahres mit 48 Transaktionen bei 1,7 Mrd. Euro und damit rund ein Viertel unter dem Vergleichszeitraum 2019. Nur dank des starken ersten Quartals, mit 1 Mrd. Euro ein fast viermal so hohes Investmentvolumen als in den fol...
Donnerstag, 8. Oktober 2020